Wir informieren aktuell

Singen und Klingen am 14. November entfällt!!

 

 

PoeSie-Café "Winter"

Am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr, findet in der Frauenberatungsstelle, Oststr. 2 in Warendorf ein PoeSie – Cafe´ statt. Der Verein Focus Frau, Förderverein der Frauenberatungsstelle, lädt alle interessierten Frauen zu einem Literaturabend ein.

In der Runde werden Texte, Bücher, Gedichte – aus der eigenen Feder oder aus Gelesenem - vorgestellt. Das Thema lautet „Winter“. Es kann sich aktuell auf die Jahreszeit beziehen, aber auch einfach Assoziation dazu sein. Auch wer nicht vorlesen möchte, ist herzlich willkommen, kann gemütlich zuhören und sich Anregungen holen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Focus Frau e.V. wird 20 Jahre!

Am 28.10. haben wir das 20. Jubiläum unseres Fördervereins gefeiert.

Eingeladen waren nicht nur Mitglieder des Vereins, sondern auch alle interessierten Frauen.

Nach der ordentlichen Mitgliederversammlung gab es Geburtstagstorte, Geschenke und einen regen Austausch über das was war und das was kommen wird und soll.

Das Jahr 2020 wird das Jubiläumsjahr von Focus Frau e.V. und mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Es lohnt sich also, einen Blick auf unsere Homepage zu werfen.

Ein großer Dank gilt allen Förderinnen von Focus!!

Unser Stand beim Fettmarkt

Auch beim diesjährigen Warendorfer Fettmarkt war die Frauenberatungsstelle mit einem Stand dabei.

Bei bestem Wetter und guter Laune haben wir nicht nur viele Bücher gegen Spende für die Beratungsstelle "verkauft" , sondern auch viele nette Gespräche mit der Warendorfer Bevölkerung geführt. Neben einem regen Ausstausch zum Thema Belletristik, gab es auch viel Interesse an unserer Arbeit und deren Finanzierung.

Tatkräftig unterstützt wurden wir von Anne Brinkmeier, vielen Dank nochmal dafür!

Es war ein erfolgreicher Tag auf allen Ebenen und wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Krach am Bach - Spendengala

Am 26.10. war die Frauenbaeratungsstelle gemeinsam mit den Kolleginnen aus Beckum und den Kolleginnen aus dem Frauenhaus Warendorf bei der Spendengala von Krach am Bach.

Hier hatten wir nicht nur die Möglichkeit unsere Arbeit und die defizitäre Finanzierung vorzustellen, sondern auch andere Vereine kennenzulernen und vor allem dem Team von Krach am Bach DANKE zu sagen! Seit vielen Jahren werden wir von ihnen mit einer jährlichen Spende bedacht  :-)